Stoffblume

Hallo!

In dieser Anleitung zeige ich euch, wie man schnell und einfach eine hübsche Stoffblume nähen kann.

 

Ihr benötigt ein Blatt Papier, Stoffreste, Handnadel und Faden und einen Knopf

 

Schneidet euch zunächst eine Schablone aus wie diese hier:

 

Die Größe passt ihr natürlich euren Wünschen an.

Damit zeichnet ihr 12 Blütenblätter auf den Stoff und schneidet sie aus.

Näht jeweils zwei rechts auf rechts aufeinander. Anfängertipp: Fangt an  der geraden Kante an und stoppt an der Spitze. Lasst die Nadel gesenkt, hebt den Fuß und dreht das Blütenblatt. So könnt ihr einfach und schnell einmal herum nähen.

Die lange Kante bleibt einfach offen

Wendet nun die Blütenblätter und bügelt sie .

Jetzt könnt ihr noch die langen Kanten versäubern.

Fädelt nun die Nadel ein und nehmt den Faden doppelt. Stecht jetzt von unten nach oben in das erste Blütenblatt und fädelt es darauf, am Ende stecht ihr nach unten aus.

Das macht ihr nun mit allen 6 Blütenblättern.

 

Jetzt müsst ihr die Fäden nur noch anziehen und verknoten und schon habt ihr eine Blüte.

Jetzt könnt ihr auf die Rückseite ein Stück Filz kleben und vorne einen hübschen Knopf befestigen. Wenn ihr eine Broschennadel anbringt, habt ihr einen schönen Anstecker, oder ihr näht die Blüte gleich mit dem Knopf an.

Advertisements

4 Antworten zu Stoffblume

  1. Cindy schreibt:

    Hallo Sarah,
    das ist wirklich eine ganz tolle Blüte. Einfach zum verlieben. Und eine tolle Anleitung dazu. Mehr davon!

    LG Cindy

  2. Heike schreibt:

    Entzückend! Danke für diese tolle und einfache Idee!
    LG Heike

  3. che Vaux schreibt:

    Herzlichen Dank für die ausführliche Anleitung. Hat bei mir auf Anhieb geklappt.

    LG
    Christiane

  4. Anika schreibt:

    Also die Anleitung ist echt unschlagbar! Besser geht es nicht! Danke danke danke

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s